Was tun, wenn es noch immer klemmt?

Die meisten Menschen profitieren unmittelbar von meiner Arbeit. Sie können sich entspannen, große Mengen ihres Alltagsstresses einfach abfließen lassen und dann geht es ihnen nach einer Anpassungs- und Integrationszeit von wenigen Tagen deutlich besser.

Doch tauchen immer wieder Klienten bei mir auf, bei denen das nicht so einfach geht. Ich spüre, dass sie so etwas wie „Brems-Klötze in der Seele“ haben. Dann strengt die Körperarbeit sie und mich sehr an, ihre Muskeln und Sehnen lockern sich nur wenig, Sie müssen sehr oft kommen, weil die Arbeitsergebnisse immer gleich wieder verfallen, oder Sie bekommen andere Symptome, mit denen Sie nicht gerechnet haben, die mir aber durchaus nachvollziehbar erscheinen.

Ich spüre Ihre Probleme, wenn ich an Ihnen arbeite und ich nehme deutlich wahr, was sich bewegen lässt und wo Ihre Seele „die Bremse angezogen hält“ und keine Lösung erlaubt.

Hier kann meine Partnerin Erika Isringhausen besser weiterhelfen als ich. Sie löst meditativ mit Ihnen zusammen Ihren Seelenstress und bereitet so eine wirksamere Körperarbeit von mir vor.

Meine Partnerin und ich wissen, dass es für die meisten Menschen noch nicht selbstverständlich und normal ist, zu erleben dass Schwierigkeiten und Verspannungen des Körpers ihre tiefere Ursache im eigenen Innenleben haben.

Ein harmonisches Körpergefühl entsteht leichter, wenn unser Seelenraum von altem Ballast und täglichem Stress befreit ist. Wenn Sie gerade nicht in der Verfassung sind, dies für sich selbst tun zu können, oder wenn Sie dies neu und fundiert lernen wollen, empfehle ich: lassen Sie sich von Erika Isringhausen begleiten und weiterhelfen.

Bei der Seelenheilarbeit mit ihr geschieht die Befreiung von innen heraus auf natürliche Weise, ohne dass in alten Erinnerungen herumgestochert und der giftige Schlamm wieder aufgewirbelt werden müsste. Sie können einfach entspannen, mitempfinden, sich anschließend leichter fühlen und in den folgenden Tagen das Neue integrieren.

Meine Arbeit an Ihnen wird dadurch nachhaltiger. Ihre Neuaufrichtung gelingt tiefgreifender und wirksamer. Sie fühlen sich besser belebt und finden Ihre Lösungen für den Alltag leichter. Auf die Dauer können Sie Ihr seelisches Feld auch selbst besser frei halten.

Ich empfehle es gewiss nicht jedem von Ihnen, aber wenn ich spüre, dass Ihnen lösende und ent-stressende Seelenheilarbeit gut tun würde, dann sage ich es Ihnen.
Schauen Sie sich einmal in Ruhe bei der „Auftankstelle für die Seele“ um.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, denn ich weiß aus eigener Erfahrung, wie erlösend es zum Beispiel ist, schlechte Erfahrungen aus der Kindheit in Stärkung verwandelt zu bekommen!